Richtfest bei der Vorwerker Diakonie

Manches geht auch schneller als gedacht. In unserer November/Dezember-Ausgabe des letzten Jahres haben wir über das Bauvorhaben der Vorwerker Diakonie berichtet, die auf ihrem Gelände in der Triftstraße die neue Fachklinik für Junges Leben „JuLe“ errichten will. Am 7. August konnte bereits Richtfest gefeiert werden. In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie werden zukünftig junge Menschen mit Depressionen, Traumata und Zwangsstörungen ein modernes Zuhause auf Zeit finden, das ihnen wieder Kraft und Lebensmut gibt. 50 Plätze stehen für bis zu 500 Patienten im Jahr zur Verfügung, ein interdisziplinäres Team mit insgesamt 130 Mitarbeitenden betreut sie rund um die Uhr. Der Neubau kostet über 13 Millionen Euro, die durch das Land Schleswig-Holstein, Eigenmittel und eine große Spenden-Kampagne aufgebracht werden. Die Eröffnung der Klinik ist im Herbst 2021 geplant.

Mehr Infos über Jule finden Sie hier