Gemeinsam buntERleben

Verein „Treffpunkt Down-Syndrom e.V.“

Im Oktober letzten Jahres wurde von Eltern, die Kinder mit Trisomie 21 haben, der Verein „Treffpunkt Down-Syndrom e.V.“ in Lübeck gegründet. Trisomie 21 ist der Fachausdruck für die Chromosomen-Anomalie, die allgemein als Down-Syndrom bekannt ist. „Gemeinsam bunt­ERleben“ ist das Motto des Vereins, das am Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März deutlich wurde. Der Verein veranstaltete in der Lübecker Innenstadt eine große Mal-Aktion für Kinder und feierte den Eintrag ins Vereinsregister mit vielen Luftballons. Birte Gamon und Florian Blöß, beide selbst Eltern eines Kindes mit Down-Syndrom, wollten eine Anlaufstelle im Bereich Lübeck bieten. Hier können Familien sich austauschen und gemeinsam ihre Freizeit gestalten. Künftig will man das Angebot erweitern und Lehrveranstaltungen, sowie Kurse für Yoga, therapeutisches Reiten und ähnliches anbieten. Dem Verein geht es nach eigenen Angaben nicht vordergründig um das Down-Syndrom, sondern um die individuellen Menschen dahinter. Mehr Infos unter www.treffpunktdownsyndrom.de.

Rechnen lernen mit „mathildr“

Den ersten Workshop Rechnen lernen mit „mathildr“ gibt es bereits am 18.05. mathildr wurde gemeinsam mit Lernenden mit Trisomie 21 entwickelt. Das inklusive Unterrichtsmaterial greift Forschungsergebnisse einer Studie der Universität Hamburg unter Prof. André Zimpel auf und arbeitet mit der Bündelung von zwei Einheiten. Personen mit Aufmerksamkeitsbesonderheiten (Trisomie 21, Prader-Willi-Syndrom, Autismus-Spektrum-Störung usw.) können mit Hilfe dieses Systems das Kopfrechnen erlernen. mathildr ist als Unterrichtsmaterial aus Holz und als App verfügbar und für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Neben einem Vortrag von Torben Rieckmann, Entwickler von mathildr, der die Zusammenhänge von Aufmerksamkeitsbesonderheiten und mathematischen Lernschwierigkeiten erklärt, lernen die Teilnehmer im anschließenden Workshop, wie sie mit Hilfe von mathildr mathematische Inhalte aufmerksamkeitsgerecht vermitteln können.
Die Veranstaltung findet von 10:30 bis 13:30 Uhr im CVJM e.V., Große Petersgrube 11, statt. Die Kosten betragen € 20,00, für Mitglieder des Vereins € 15,00. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte beim Verein per email unter info@treffpunktdownsyndrom.de anmelden.
Mehr Infos unter www.mathildr.de