Über uns

Lüttbecker – Das Familienmagazin für Lübeck und Umgebung

Der Lüttbecker ist das kostenlose Familienmagazin für Menschen mit Kindern in Lübeck. Hier finden die Leser alle Informationen, Tipps und Termine übersichtlich zusammengefasst. Das Magazin, das seinen Namen der Kombination von „lütt“ (Plattdeutsch für klein) und Lübeck verdankt, erscheint seit März 2014 alle zwei Monate und berichtet sowohl über regionale Themen, als auch über allgemeine Neuigkeiten und Informationen zu Kindern und Elternschaft. Darüber hinaus bietet das Magazin einen großen Veranstaltungskalender mit Terminen für Eltern und Kinder im Großraum Lübeck. Der Lüttbecker Mitglied in einem bundesweiten Verbund regionaler Familienmagazine, der Familienbande. Zur Zeit sind deutschlandweit 29 Magazine beteiligt und die Gesamtauflage liegt bei rund 781.000.

Die Verteilung erfolgt über Kindertagesstätten, Grundschulen, Kinderärzte, soziale Einrichtungen und Fachgeschäfte. Eine Kartenübersicht und die Adressen der Auslagestellen finden Sie unter dem Button Auslagestelle. Sollte die aktuelle Ausgabe einmal vergriffen sein, kann man einfach direkt über den Button „Magazin“ durch die bisher erschienenen Ausgaben blättern oder sich diese herunterladen. Viel Spaß dabei!

Das Lüttbecker-Team

Angelika Volkrodt hat den „Lüttbecker“ 2014 ins Leben gerufen. Der Geschäftsführerin des Magazins ist es besonders wichtig, eine Plattform zu schaffen, die Familien gebündelt mit kinderfreundlichen Veranstaltungsterminen sowie relevanten Informationen für ihren Alltag und ihre Freizeit versorgt.


Joanna Koglin ist für den redaktionellen Teil im Lüttbecker verantwortlich. Als Mutter von zwei Kindern, weiß sie ganz genau, was Eltern bewegt und welche Themen Relevanz im Familienalltag haben. 


Juliane Seiler ist vor einigen Jahren in Lübeck gestrandet und kennt die Stadt mittlerweile wie ihre eigene Westentasche. Die Medienberaterin bildet die Schnittstelle zwischen Familien, Anbietern und Institutionen der Region. Dank ihres Engagements ist der „Lüttbecker“ Teil eines großen Netzwerkes, das sich täglich für die kleinsten Mitglieder unserer Gesellschaft und deren Eltern einsetzt.


Anne Fidelak ist „die Kreative“ im „Lüttbecker-Team“. Die Mediendesignerin sorgt dafür, dass die Vielfalt und der Inhalt des Familienmagazins auch visuell gut bei den Lesern ankommen. Außerdem unterstützt sie Vereine, Kindertagesstätten und andere Dienstleister dabei, ihr Angebot für Familien auf unterschiedlichen Kanälen zielgruppengerecht zu präsentieren.


Andrea  Hinrichsen kümmert sich um den für die meisten Menschen doch eher „langweiligen Part“ des „Lüttbeckers“. Doch des einen Leid ist des anderen Freud und so jongliert die Buchhalterin täglich mit Zahlen um sich, dass einem fast schwindelig werden kann.