Ultimate Frisbee

Beim Ultimate Frisbee Team „BALTIMATE“ des LBV Phönix können erstmals Jugendliche und Kinder ab 5 Jahren die Trendsportart mit der Scheibe erlernen 

Ultimate Frisbee klingt für Euch nach ein bisschen Werfen mit einer kleinen Plastikscheibe? Falsch gedacht! Ultimate Frisbee ist eine schnelle Mannschaftssportart, bei der Fairness, Teamgeist, Zusammenspiel und Fitness gefragt sind! Werfen, Fangen und Laufen stehen beim Ultimate Frisbee im Vordergrund. Ultimate ist aber mehr als das: Wir wollen mit euch den Fairplay-Gedanken leben, den „Spirit of the Game“, der Ultimate weltweit einzigartig macht!

Ohne Schiedsrichter!

Gespielt wird in gemischten Teams und ohne Schiedsrichter! Das klappt sogar auf höchstem Niveau, wie den World Games der (noch) nicht-olympischen Sportart. So können Mädchen und Jungen gemeinsam und miteinander trainieren, spielen und der respektvolle Umgang miteinander wird gefördert. Dadurch, dass kein Schiedsrichter beteiligt ist, übernehmen die Teams selbst die Verantwortung für die Fairness auf und neben dem Spielfeld und lernen dabei eine ganze Menge auch fürs Leben abseits des Sports.

Das Ziel des Spiels ist es, die spezielle Ultimate-Scheibe durch geschicktes Werfen und Fangen in die gegnerische Endzone zu befördern und sie dort zum Punkt zu fangen. Dabei ist kein Körperkontakt erlaubt und mit der Scheibe darf weder gelaufen werden noch darf diese den Boden berühren. Gute Wurftechnik und geschicktes Freilaufen sind daher wichtige Erfolgsfaktoren für das Spiel. Schnelle Cuts und zielgenaue Würfe machen Ultimate zu einem rasanten Spaß für alle Beteiligten! Ob Vorhand oder Rückhand, „Overhead“ oder „Scoober“, für viele Situationen gibt es tolle Wurftechniken, die auch am Strand für große Augen sorgen werden!

Über „Baltimate“

Das Lübecker Ultimate Frisbee Team des LBV Phönix ist seit nunmehr 20 Jahren unter dem Namen „Baltimate” aktiv. In unterschiedlichen Wettbewerben ist das Team aus zumeist Studenten und jungen Erwachsenen das Jahr über in verschiedenen Wettbewerben vertreten, vom reinen Spaß-Wochenendturnier bis hin zu den Deutschen Meisterschaften, im Sommer draußen, im Winter in der Halle. Unter dem Schlachtruf „Bi-Ba-Ba-Baltimate“ erlernten sogar schon einige NationalspielerInnen den Sport! Nun wird mit dem Aufbau einer Jugendsparte begonnen, um auch jüngeren SpielerInnen den Zugang zu dieser faszinierenden Sportart zu ermöglichen.

Das Training findet immer donnerstags auf dem Rasenplatz des LBV Phönix in der Falkenstraße 44 statt. Die Jahrgänge 2017 – 2014 trainieren von 15-16 Uhr, die Jahrgänge 2013 – 2007 von 15:30-17 Uhr. Die Eltern dürfen das Training gerne begleiten, eine Anmeldung für die Kinder kann an frisbeekinder@lbv-phoenix.de gerichtet werden. Für allgemeine Fragen steht Ihnen Sina Podstawa unter sina.podstawa@lbv-phoenix.de gerne zur Verfügung. Kommt zum Training und seid dabei!