Übungskataloge zum Radfahrlernen

Schon das zweite Jahr in Folge konnte wegen Corona keine Radfahrausbildung durch die Präventionsstelle der Polizei durchgeführt werden. Normalerweise wird vor den Sommerferien grundsätzlich jeder 3.-Klässler und nach den Sommerferien jeder 4.-Klässler in der Jugendverkehrsschule am Meesenring beschult und legt dort seine Fahrradprüfung ab. 

Die Präventionsstelle hat deshalb zwei Übungskataloge erstellt, einen für Grundschüler:nnen und einen für SchülerInnen ab der 5. Klasse, in denen kurze Übungen bebildert und beschrieben sind und Lust aufs Ausprobieren machen. 

Alle Übungen sind beschrieben, bebildert und mit einfachen Gegenständen und viel Spaß umzusetzen. Dort, wo entsprechende Übungsflächen zur Verfügung stehen, können die aufgezeigten Übungen unter Anleitung von Aufsichtspersonen durchgeführt werden.

Die Kataloge können Sie sich hier herunterladen

Und noch eine gute Nachricht: Die Jugendverkehrsschule am Meesenring soll endlich saniert werden. Noch in diesem Sommer soll mit den Arbeiten begonnen werden. Sie steht dann hoffentlich zu den Osterferien für die obligatorischen Verkehrserziehungsangebote wieder zur Verfügung.