Große Reiselust in 2022 – Die neue Normalität des Reisens

Der Alltag und mittlerweile auch der Urlaub unter Pandemie-Bedingungen sind zur neuen Normalität geworden. Im TUI Reisebüro in der Kurpassage in Bad Schwartau hören Inga Hintz und ihre fünf Mitarbeiterinnen täglich, dass ihre Kunden wieder besondere Momente erleben möchten und sich nach Begegnungen sehnen. 

Inga Hintz leitet das TUI Reisebüro seit 2019 und freut sich, dass sie ihren Kunden in 2022 wieder etwas mehr Sicherheit bei der Reiseplanung bieten kann. „Die Reiseveranstalter haben wirklich viele tolle Konzepte ausgearbeitet, um den Gästen wieder mehr Urlaubsfreude schenken zu können. Null Risiko und maximale Flexibilität bietet beispielsweise der TUI Flex-Tarif. Damit können unsere Kunden ohne jedes Risiko ihre Reise buchen und müssen keine Sorge haben, möglicherweise auf Kosten sitzen zu bleiben“, so Hintz. Ein Angebot, was von den Kunden sehr gut angenommen wird. Urlauber haben so die Möglichkeit, bis 15 bzw. 29 Tage vor Anreise gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Zusätzlich ist in jeder Pauschalreise der TUI der Reiseschutz TUI Protect kostenlos inkludiert, falls ein Gast an Corona erkrankt. Vor der Abreise ermöglicht der Reiseschutz bei einem Covid-19-Verdacht gebührenfreies Umbuchen oder Stornieren. Am Urlaubsort werden zudem bei einer behördlich angeordneten Quarantäne zusätzliche Unterbringungskosten und Rückflugkosten bis 5.000 Euro übernommen.

Mehr Sicherheit mit Pauschalreisen

Pauschalreisen sind aktuell generell angesagt, denn sie bieten die beste Absicherung und den größtmöglichen Service. Die Reiseexpertin empfiehlt allen Urlaubsuchenden, rechtzeitig den Urlaub zu buchen: „Das lohnt sich aktuell doppelt, denn man hat mehr Vorfreude und profitiert von günstigen Preisen. Die letzten Wochen und Monate haben uns gezeigt, dass Frühbucherpreise Last-Minute ausstechen.“ Viele Kunden des TUI Reisebüros in Bad Schwartau haben bereits ihren Sommerurlaub gebucht. Beliebt sind Ziele wie die Balearen, Griechenland und die Türkei. Gerade Familien mit Kindern, die auf die Sommerferien angewiesen sind, sichern sich aktuell die günstigen Kinderfestpreise. Bei TUI reisen Kinder im Sommer 2022 zu zahlreichen Strandzielen bereits ab 99 Euro, darunter Mallorca, Antalya oder die beliebten griechischen Inseln. In vielen Autoreise-Hotels übernachten Kinder sogar kostenlos, zum Beispiel in Österreich, Deutschland, Kroatien oder auch Italien. Besonders beliebt sind Hotels an der deutschen Küste, wie das TUI Blue Sylt. Aber auch Mittelmeerziele wie Kroatien, zum Beispiel die Kvarner Bucht mit dem TUI Blue Bellevue, stehen bei Familien hoch im Kurs. Die Sparpreise sind aktuell buchbar für Reisen vom 1. April bis zum 30. September 2022. 

Inga Hintz freut sich, dass in diesem Jahr wieder fast alle Flugziele bereisbar sind: „Das spiegelt sich auch in der Vielfalt der Angebote wider. Auch hat sich für uns Nordlichter durch die neuen Abflüge ab Lübeck eine tolle Möglichkeit ergeben, Ziele mit nur kurzer Anreise zum Flughafen zu erkunden. Schon ab Frühjahr 2022 locken attraktive Städteziele wie Bergen, Dublin und Krakau sowie beliebte Sonnenziele am Mittelmeer wie Ibiza, Menorca, Korsika, Sardinien und Kroatien. Aber auch tolle Ziele wie die Kanalinseln oder Island können wir bald ab Lübeck bereisen. Das ist wirklich eine große Bereicherung und bietet super Reiseperspektiven für 2022.“

Inga Hintz und ihr Team beraten Urlauber gerne persönlich und freuen sich über Terminvereinbarungen.

TUI 
Kurpassage/Auguststraße
23611 Bad Schwartau
Telefon: 0451-23047
Mo – Fr : 09:00 – 18:00
Samstag: 09:30 – 13:00

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung