Was kann man schon wieder unternehmen?

Große Veranstaltungen sind noch verboten, doch Gott sei dank kann man doch schon wieder das ein oder andere unternehmen. Täglich kommen neue Infos, aber für einen richtigen Veranstaltungskalender sind es noch zu wenige. Grundsätzlich gilt bei allen Veranstaltungen das Abstandsgebot von 1,5 Metern und zumindest in den Innenräumen muss meist auch ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Hier ein paar Tipps, was Ihr in den Ferien unternehmen könnt.

Aktuelle Veranstaltungshinweise findet Ihr hier auf unserer Webseite und auch auf Facebook halten wir Euch auf dem Laufenden. Also schaut hin und wieder auf www.luettbecker.de oder auf Facebook Https://www.facebook.com/Luettbecker vorbei.

Freibäder

1,5 Meter Abstand halten im Wasser und an Land. Das ist eine Regel, die für alle Freibäder, inklusive der Naturbäder, gilt, die jetzt wieder geöffnet haben.

Im Freibad Moisling dürfen sich die Kinder über einen neuer Piraten-Spielplatz freuen. Dort kann gespielt, getobt und gematscht werden. Auf dem Schiff entwickeln sich die Kinder zu kleinen Piraten, klettern in den Masten, baggern verborgene Schätze aus dem Sand, erschaffen sich ihre eigene Kleckerburg aus Sand und Wasser oder ruhen sich in der Nestschaukel aus. Wir freuen uns sehr, dass der Spielplatz endlich erobert werden kann. Der neue Spielplatz im Freibad Moisling wurde mit Geldern des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ finanziert. Jeweils ein Drittel von Bund, Land und Kommune.
Stadtbibliotheken

Seit dem 15.06. gelten in den Stadtteilbibliotheken und in der Hundestraße wieder die regulären Öffnungszeiten. Regelmäßige Veranstaltungen finden allerdings noch nicht statt. 

Familienzentren

Auch die Familienzentren öffnen so nach und nach wieder ihre Türen, zunächst meist mit einem abgespeckten Programm. Schaut doch einfach mal bei Eurem Familienzentrum im Stadtteil vorbei. Vielleicht gibt es ja schon wieder ein Angebot, das Euch interessiert.

Kino

Sowohl im Cinestar in der Mühlenstraße also auch im Moviestar in Bad Schwartau werden wieder Filme gezeigt. Die Tickets müssen allerdings online gekauft oder zumindest reserviert werden. 

Theater

Theater Tremser Teich

Das Theater Tremser Teich macht in diesem Jahr keine Sommerpause, sondern will auch während der Ferien ein Programm anbieten. Zunächst startet man mit Aufführungen im Strandsalon. Was sonst noch läuft erfahrt Ihr auf der Webseite theater-am-tremser-teich.de, wenn Ihr Lust auf mehr Theater habt.

Freilichtbühne

Das geplante Stück „Pippi auf den sieben Meeren“ wurde zwar auf das Jahr 2021 verschoben, aber kurz entschlossen, hat man „Findus und Petterson“ aus dem Hut gezaubert. Vom 4. Juli bis 30. August wird jeweils freitags, samstags und sonntags um 15 Uhr das beliebte Theaterstück auf der Freilichtbühne aufgeführt. Natürlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen.

Hülshorst

Die Erlebniswelt Hülshorst hat ein Hygienekonzept mit neuen Ein- und Ausgängen, Einbahnstraßenverkehr und neuem Check-In-Bereich erstellt, so dass die Bowling-Bahnen, der Minigolf-Bereich und auch das Restaurant wieder geöffnet sind. Alle Einzelheiten erfahrt Ihr auf www.erlebniswelt-huelshorst.de. Dort kann man auch eine Teilnehmerliste ausdrucken, die ausgefüllt zum Termin mitgebracht werden muss.

ErlebnisWald Trappenkamp

Mitte Juni konnte auch der ErlebnisWald Trappenkamp seine Angebote erweitern. Jetzt dürfen taglich zwischen 11 und 17 Uhr wieder 1.000 Tagesgäste auf das Gelände und Kutschfahrten und Ponyreiten werden wieder angeboten. Auch die Grillplätze können von bis zu zehn Personen genutzt werden und Kindergeburtstage für bis zu acht Kindern und einen Erwachsenen stehen wieder auf dem Programm. Zudem finden in den Sommerferien montags bis freitags von 12 bis 17 Uhr Ferienaktionen für Kinder statt. 

Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer

Jeweils freitags am den 03.07., 10.07., 17.07., 31.07. 07.08., 21.08. und 28.08. zwischen 15 und 17 Uhr findet auf dem Priwall eine kinderfreundliche Erlebnisführung im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall statt. 

Noch unter Vorbehalt steht die Forscherwerkstatt für Kinder unter dem Motto „Unter meinen Füßen“. Jeweils am Sonntag den 12.07. und 19.07., 02.08., 16.08. und 30.08. zwischen 15 und 17 Uhr kann der Boden des Priwalls erforscht werden. Was wuselt da unter meinen Füßen? Welche Tiere leben dort? Kosten: € 5,00. 

Anmeldung für beide Veranstaltungen erforderlich. Entweder per Tel.  04502-999 64 65 oder per Email: nwp@dummersdorfer-ufer.de

Hansapark

Der Hansa-Park konnte am 30. Juni seine Saisoneröffnung begehen. Da das Besucherkontingent begrenzt ist, müssen alle Eintrittskarten vorher online gebucht werden. Dies gilt auch für Saisonkarten-Inhaber, die sich vorher online anmelden müssen. Übrigens: die Saisonkarte 2020 gilt auch im nächsten Jahr. Geöfffnet ist der Park momentan von 10 bis 18 Uhr. Einige Attraktionen bleiben allerdings noch geschlossen, z.B. Indoor-Angebote und Restaurants mit Selbstbedienung. Auch finden noch keine Shows statt. Den aktuellen Stand gibt es auf www.hansapark.de.

Museen & Schlösser

Wenn das Wetter mal nicht so schön ist, erwarten Euch die Lübecker Museen. In den meisten Museen finden momentan zwar keine Führungen oder Workshops statt, aber auch das kann sich in absehbarer Zeit ändern. Ein Besuch lohnt sich allemal.

Zudem gibt es auch in diesem Jahr wieder die MuseumsCard für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Damit können über 100 Museen in ganz Schleswig-Holstein kostenlos besucht werden. Neu dabei sind u.a. das Immenhof-Museum in Malente, das Alt-Segeberger Bürgerhaus oder das Dorfmuseum der Gemeinde Ratekau. Die MuseumsCard ist in Sparkassen, Museen, Büchereien, Jugendverbänden, beim Landesjugendring sowie in vielen Tourist-Informationen erhältlich. Alternativ kann sie auf www.meine-museumscard.de oder als App kostenfrei aus dem Internet heruntergeladen werden. An zwei Tagen in den Herbstferien, am 8. und 15. Oktober, gilt die MuseumsCard auch als Freifahrkarte in allen Bussen und Bahnen von NAH.SH, dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein.

Ferienpass

Auch der Lübecker Ferienpass, der in diesem Jahr nur online auf www. luebecker-ferienpass.de zu finden ist, bietet ein breites Angebot für Kinder und Jugendliche. Auf Grund der Lockerungen können nun viele Veranstaltungen stattfinden. Es lohnt sich also einmal zu schauen und sich noch einen Platz zu sichern.

Und sonst noch

Und dann gibt es da noch den Tigerpark Dassow, das Subtropische Badeparadies des Ferien- und Freizeitparks WeissenhäuserStrand mit dem Abenteuer Dschungelland, den Tierpark Arche Warder, den Zoo Schwerin, den Esel- und Landspielhof Nessendorf, den Vogelpark
Niendorf,
den Barfußpark KiWeBu in Todesfelde bei Bad Segeberg, die Noctalis Erlebnisausstellung in Bad Segeberg, und, und, und….