Interkulturelles Instrumentenkarussell

Wer mit seiner Schulklasse, Kindergartengruppe oder im Verein musizieren will, der hat oft Probleme günstig an Musikinstrumente zu kommen. Bei der FAW kann man sich welche kostenlos ausleihen!

Seit Ende letzten Jahres hat die Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH (FAW) nun auch ein Interkulturelles Instrumentenkarussell im Angebot. Die Mitarbeiter haben Schlag- und Seiteninstrumente entworfen und hergestellt, die sie Kindertagesstätten, Schulen oder Vereinen als kostenlose Leihgabe zur Verfügung stellen. Das In­strumentenkarussell besteht momentan aus Basstrommeln, Cajabukas, Holzbongos, Drehtrommeln, Schlitztrommeln, Klanghölzern, Schellenstäben, Schellenringen, Dachlattenokulelen, Reso-Resos, Kastagnetten und Stielkastagnetten. Schulklassen, Kindergärten oder Gruppen, die gemeinsam musizieren wollen, müssen sich diese nicht kaufen, sondern können sich die Musikinstrumente kostenlos bei der FAW ausleihen.

Keine Panik vor Mechanik

Schon seit Jahren fertigen die Mitarbeiter der FAW auch Exponate zum Thema „Keine Panik vor Mechanik“. Mittlerweile wurden rund 50 verschiedene Exponate zu den Bereichen Akustik, Optik, Mechanik, Elektrizität/Magnetismus und Luft entwickelt, die ebenfalls von Kindertagesstätten, Schulen oder Vereinen kostenlos ausgeliehen werden können. Immer wieder stellt die FAW die Experimente auch bei Veranstaltungen für Kinder zur Verfügung, so zuletzt auf dem Campus-Fest der Technischen Hochschule. Mit den Mitmach-Experimenten können Kinder und Schüler die naturwissenschaftlichen und technischen Phänomene auf spielerische und praktische Art und Weise erleben und verstehen. Im Angebot sind zudem Knobel- und Geduldspiele.

Die FAW führt die Maßnahme im Auftrag des Jobcenters Lübeck durch. Jugendliche und Erwachsene sollen so gezielt auf die Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes vorbereitet werden. Dabei steht die Vermittlung sozialer Kompetenzen, in Verbindung mit einer sinnvollen handwerklich-künstlerischen Tätigkeit im Mittelpunkt.
Interesse an der Ausleihe der Musikinstrumente oder den Experimentier-Stationen von „Keine Panik vor Mechanik“? Dann wenden Sie sich an Frau Diedke Diers bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH unter der Telefonnummer: 0451-29657-25 oder schreiben ihr eine Email an diedke.diers@faw.de