Figuren-TheaterFestival in Lübeck

Vom 27.09.-27.10.2019 gibt es Figuren-Theater & Meer
Das Figurentheater Lübeck gastiert im Europäischen Hansemuseum.

Einen ganzen Monat lang werden Figurentheaterinszenierungen mit maritimen Bezug für Familien und Erwachsene gezeigt. Das TheaterFigurenMuseum stellt dazu historische Theaterfische und Unterwasserwelt aus. Damit tragen beide Institutionen zur großen Sonderausstellung „Störtebeker und Konsorten – Piraten der Hansezeit?“ des Europäischen Hansemuseums bei.

Kinderprogramm:

Das Meer nimmt die Kinder mit auf Reisen: eine Traumreise, in der es Abenteuer zu bestehen gilt; ein Hund schippert mit seinem Käpt’n übers Meer und entdeckt einen seltsamen Schiffbrüchigen; sogar ein Teddy bricht auf; und Robinson Crusoe fehlt natürlich schon gar nicht! Aber auch handfeste Krimis von der Waterkant werden gezeigt: Eliot und Isabella müssen im Leuchtturm gut zusammenhalten; und überhaupt: Kann man den Atlantik einfach klauen? Natürlich gibt es auch handfeste Pirat*innenabenteuer: Pirat Eberhard und seine Crew wollen einen Schatz kapern!

Abendprogramm:

Wenn das Meer zum tragenden Element wird, entstehen Legenden: vom Ozeanpianisten, vom Schimmelreiter, der Deiche bewacht, vom riesigen weißen Wal, der gejagt werden muss – um jeden Preis. Dann dräut das Meer aber auch im Hintergrund des spannenden Lübecker Mittelalterkrimis. Und es beherbergt und trägt die melancholische Liebesgeschichte der Meerjungfrau oder bildet den Hintergrund der augenzwinkernd erzählten Liebe von Don Carlos und seiner schönen Stiefmutter.

Der krönende Abschluss des Meeresfestivals dieses Jahr ist der Piratenheld der bekannten Kinderbuchautorin Cornelia Funke, Käpt’n Knitterbart!