Bücher zum Vorlesen

Alle Kinder bekommen gerne vorgelesen und hören gerne Geschichten! Wer keine Bücher zur Hand hat, der findet auf der Seite www.einfachvorlesen.de der Stiftung Lesen immer aktuelle Bücher kostenlos zum Downloaden und zum Ausdrucken. Oder schaut doch mal auf die Seite www.bilingual-picturebooks.org der Lübecker Bücherpiraten. Dort gibt es kostenlose zweisprachige Bilderbücher in 1001 Sprachen.
Unsere Auswahl eignet sich auch gut zum Selberlesen für Leseanfänger.

Morgen geht’s los, sagt der Mumpf

Annette Herzog/ Ingrid & Dieter Schubert

Erinnert ihr euch vielleicht noch an den Mumpf, ein kaum beschreibbares Wesen, und die Schneeeule? Im ersten Band „Frühling mit Freund “ werden die beiden Freunde und erleben herzerfrischende Abenteuer… Nun ist die Schneeeule in den Norden gereist und der Mumpf vermisst sie sehr. So sehr, dass er ihr bereits siebenundzwanzig Briefe geschrieben hat – doch keinen einzigen Brief hat die Eule von ihm bekommen, denn der selbstgebaute Briefkasten im Wald wird nie geleert! Also beschließt er, ihr die Briefe selber zu bringen. Bei seinen Reisevorbereitungen stellt er fest, dass man neben dem Packen vor allem Abschied nehmen muss: vom sommerlichen Mumpfwald, von dem alten Maulwurf, der gern mitgekommen wäre, und von den freundlichen Hermelinen. Das fällt nicht leicht, besonders bei dem Gedanken, ein Mumpffresser könnte ihm unterwegs begegnen… Eine feinsinnige Geschichte in zauberhaften Bildern über Freundschaft und die Sehnsucht aus der Ferne.

Moritz Verlag, ISBN: 978-3-89565-358-2, € 14,95, ab 5 Jahren

Kleine Helden, große Abenteuer

Robert Habeck, Andrea Paluch

Wer wusste denn, dass der in Lübeck geborene Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen, zusammen mit seiner Ehefrau Andrea Paluch auch schriftstellerisch aktiv ist? Die Politik lässt ihm dazu nicht mehr soviel Zeit wie früher, doch bei den Kinderbüchern ist er immer noch aktiv dabei. Ganz neu auf dem Markt ist jetzt das Vorlesebuch „Kleine Helden, große Abenteuer“. Vier lustige, spannende und überraschende Geschichten sind in diesem Buch versammelt. So erhält Per mysteriöse Briefe aus der Vergangenheit und macht sich auf die Suche nach dem unbekannten Absender. Greta hingegen verbringt ihre Ferien auf einem Schiff und erlebt mit den Kindern der Besatzung jeden Tag neue Abenteuer an Bord. Sophia und Karl tauschen auf geheimnisvolle Weise die Körper – plötzlich ist Sophia ein Junge und Karl ein Mädchen. Fritz findet einen neuen Freund, der nicht von dieser Welt zu sein scheint – und plötzlich werden die aufregenden Abenteuer aus seinem Lieblingscomputerspiel Wirklichkeit. Die Geschichten sind zwar schon für Kindergartenkinder geeignet, doch bestimmt finden auch Leseanfänger die Geschichten noch spannend.

Edel Kids Book, ISBN: 978-3-96129-146-5, € 14,99, ab 4 Jahren

Annes wundersame Reise nach Green Gables

Kallie George/ Abigail Halpin

Als Anne, dieses quirlige Waisenmädchen mit dem karottenroten Haar und der lebhaften Fantasie, in das Haus der Geschwister Mathew und Marilla Cuthbert einzieht, ändert sich deren Leben schlagartig. Der Neuankömmling redet ohne Punkt und Komma, lässt sich von Erwachsenen nicht einschüchtern und stolpert dank seines hitzigen Temperaments von einer Katastrophe in die nächste. Kann sie der Familie auf der Farm Green Gable eine Hilfe sein? Die Geschichte von Kallie George beruht auf dem Originalklassiker “Anne auf Green Gable“ von 1908 und untermalt in wunderschön nostalgischen Bildern eine Atmosphäre, deren Erzählung seit Generationen Millionen von Kindern inspiriert. Anne ist einfach einzigartig. Ein schönes Vorlesebuch für die ganze Familie, das sich auch für Schüler der 3. Klasse zum Selberlesen eignet. 

Atrium Verlag, ISBN: 978-3855356324, € 16,00, ab 5 Jahren

Wenn die Jahreszeiten träumen

Haddy Njie/ Lisa Aisato

Dieses zauberhafte Vorlesebuch begleitet Kinder und Erwachsene in einer lyrischen Sprache durch den immer wiederkehrenden wunderbaren Zyklus der Jahreszeiten. Es beginnt und endet mit dem Winter. Jede Jahreszeit vermittelt dem Leser einen Eindruck des für sie so besonderen Ereignisses mit ihren eigenen Träumen wie zum Beispiel die des Frühlings von Knospen, die sich öffnen und Raupen, die bald Schmetterlingsflügel tragen… In großartigen, malerischen Bildern und sich wiederholenden Zeilen durchleben wir den Wandel mit den unzähligen Schätzen der Natur, die es zu schützen gilt. Den Geschwistern Haddy Njie (Autorin) und Lisa Aisato (Illustratorin) ist ein Kinderbuch gelungen, dass sich uns auf die Besonderheiten der Jahreszeiten besinnen lässt. Eine friedliche Gute-Nacht-Geschichte mit viel Spielraum für eigene Träumereien und wunderbare Gespräche rund um das Wetter.

Atrium Verlag, ISBN: 978-3-85535-644-7, € 14,00, ab 4 Jahren

111 Orte für Kinder in und um Lübeck, die man gesehen haben muss

Alexandra und Jobst Schlennstedt

Schon jetzt mal schauen, was man wieder unternehmen kann, wenn die Kontaktbeschrängungen wieder gelockert sind? Das Buch von Alexandra und Jobst Schlennstedt hat da vielleicht noch den ein oder anderen Tipp parat, den Ihr noch nicht kennt. Welches Abitur ist eine süße Versuchung? Was tummelt sich da alles in der Ostsee? Und wieso macht sich ein Laufvogel aus Südamerika im hohen Norden breit? Zu den 111 Ausflugstipps gibt es noch Erklärungen und ein paar extra Hinweise. So kann man Lübeck und die nähere Umgebung gut kennenlernen.

Emons-Verlag, ISBN: 978-3-7408-0845-7, € 16,95