Apfelrezepte für die ganze Familie

Leckere Äpfel sind das ganze Jahr über erhältlich. Aus ihnen lassen sich tolle Dinge zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit bunten Apfellollis oder einem Apple Crumple?

Bunte Apfelkuchenlollis

Apfelfüllung:

  • 150 g Äpfel
  • 1 Pck. backfeste Puddingcreme von Dr. Oetker
  • 100 ml Milch
  • 1/2 gestr. TL gemahlener Zimt

Teig:

  •  300 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 150g Crème fraîche
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Eiweiß (Größe M)
  • Geriebene Zitronenschale
  • 1 Pr. Salz

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb (Größe M),1 EL Milch

Außerdem:

  • zum Verzieren: Streusel, Konfetti, Herzen, Schoksplitter, ….
  • 14 Holzspieße

 

Zubereitung

1. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf etwa 180°C vorheizen.
2. Äpfel waschen und grob raspeln.
3. Backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung, aber nur mit 100 ml Milch, zubereiten.
4. Apfelraspel und Zimt untermischen.
5. Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen.
6. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) erst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.
7. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 40 x 20 cm) ausrollen.
8. Eine Hälfte des Teiges mit der Apfelcreme bestreichen und die andere Teighälfte darüber  klappen, so dass ein Quadrat von etwa 20 x 20 cm entsteht.
9. Teigplatte halbieren, so dass 2 Rechtecke von 10 x 20 cm entstehen.
10. In jedes Rechteck 7 Holzspieße im Abstand von etwa 3 cm stecken und den Teig so durchschneiden, dass 14 Lollis entstehen (kleine Abbildung).
11. Lollis auf das Backblech legen.
12. Eigelb und Milch verschlagen und die Lollis damit bestreichen.
13. Lollis mit Dekor-, Konfetti und Zuckerstreuseln bestreuen und etwa 25 Min backen.
14. Lollis mit dem Backpapier auf ein Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

 

Fotos: Dr. Oetker Versuchsküche

 

 

 

 

Apple Crumble

Zutaten

  • 5 große Äpfel
  • 90g brauner Zucker
  • 150g Mehl
  • 90g Butter
  • etwas Zimt

Zubereitung

1. Zuerst die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Wer möchte, kann die Schale auch einfach dran lassen.
2. Nun die Apfelstückchen in eine ofenfeste Form geben.
3. Dann Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Zucker und Zimt zu Streuseln mischen und über die Äpfel streuen.
4. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 °C eine halbe Stunde lang backen.
5. Fertig zum Genießen! Am besten schmeckt der Apple Crumble warm mit Eis.