Die digitale Musikschule

Die Lübecker Musikschule im Rosengarten ist mit dem Projekt der „digitalen Musikschule“ ein Vorreiter in Schleswig-Holstein.

Die Lübecker Musikschule im Rosengarten hat Fördergelder in Höhe von 40.000 Euro erhalten, um künftig sowohl besseren Online-Unterricht geben zu können, aber auch professionelles Arbeiten wird ermöglicht, da die Musikcomputer zum Beispiel auch als Tonstudio verwendet werden können. Mit den Geldern, von denen 10.000 Euro von der Possehl-Stiftung kommen, sollen die gesamten Unterrichtsräume der Musikschule im Rosengarten per LAN-Verbindung an einen Musikserver sowie an das Internet angeschlossen werden.

Durch Kabelverbindungen ins Internet werden laut Musikschulleiter Ralph Lange die Verbindungen für den Online-Unterricht stabiler, schneller und einfacher. Durch die Ausstattung der Computer in den Unterrichtsräumen mit Kameras und Mikrophonen wird zudem die Klangqualität deutlich verbessert. Die Computer werden mit einem eigenen Musik-Server verbunden, so dass mit den Jahren eine große Musikdatenbank aufgebaut werden kann. Außerdem werden die Computer mit kostenfreier Musiksoftware wie „Musecore“ und „Reaper“ ausgestattet, sodass für SchülerInnen sowohl professionelles Arbeiten zu Hause als auch in der Schule möglich ist. 

Bis Ende Februar muss die Musikschule das Projekt umgesetzt haben. Natürlich hoffen alle, dass bald wieder Unterricht von Mensch-zu-Mensch stattfinden kann. Aber bis das wieder möglich ist, verbessert diese Digitalisierung die Qualität des Unterrichtes erheblich. Und danach? „Dann sind wir in der Lage uns auch international zu vernetzten, so Ralph Lange. Wir können dann gemeinsam mit Virtuosen aus der ganzen Welt musizieren, die nicht ohne weiteres nach Lübeck kommen können“.

Angeboten werden dann auch Workshops, Singstunden und Jamsessions. Mehr Infos unter www.luebecker-musikschule.de

Kostenlose Beratung

Die Lübecker Musikschule bietet zudem ein kostenloses Online-Beratungs-Angebot für Menschen, ob groß oder klein, an, die in Zeiten von Corona ein Instrument lernen wollen. Das Beratungsangebot soll bei den ersten Schritten in die Welt der Musik helfen und persönliche Unterstützung bieten. Interessierte nehmen einfach Kontakt zur Musikschule unter Tel. 0451-71331 oder unter info@luebecker-musikschule.de auf.