Veranstaltungen im August

Diese Veranstaltungen finden im August statt:

Pettersson und Findus

Bis Ende August jeweils freitags, samstags und sonntags, 
um 15 Uhr
Freilichtbühne Lübeck, Wallstr. 20
www.freilichtbuehne.de

Backstage-Führung

Die Karl-May Festspiele fallen aus. Deshalb gibt es in diesem Sommer erstmals Führungen hinter die Kulissen des Freilichttheaters. An den Führungen können jeweils 20 Besucher teilnehmen. Anmeldungen über die Tourist-Info der Stadt Bad Segeberg unter Tel.: 04551-96490 oder unter tourist-info@badsegeberg.de. Mehr Infos unter https://www.bad-segeberg.de/Tourismus-Kultur/Tourismus 

Geocaching

Bei der Touristeninfo in Bad Segeberg gibt es übrigens auch Geocaching-Angebote. Für Kinder gibt es eine Indianerroute. Auf der können Indianerfans in die aufregende Welt der Rothäute eintauchen und den Wilden Westen der Karl-May-Stadt kennenlernen. Im Preis von € 20 für vier Personen (jede weitere kostet € 5,00), gibt es GPS-Gerät, eine Einweisung, einen Flyer mit der Route, Betreuung bei den ersten Stationen und natürlich einen Schatz (Cache).

Ausstellungen

Körperwelten
noch bis zum 3. September in derKulturwerft Gollan. Mehr Infos auf www.koerperwelten.de

Sandskulpturenausstellung
bis Ende Oktober in Travemünde, Auf dem Baggersand/Fischmarkt. Mehr Infos auf www.sandskulpturen-travemuende.de

Freitag, 07. August

Sagenhaftes Lübeck – Lübecker Erlebnisstadtführung

11 Uhr bei St. Aegidien, Dauer ca. 3 Stunden 
Das Theater am Tremser Teich kann, Dank der Aktion „Kulturfunke des Kulturtreibhauses und der Possehl-Stiftung, Groß und Klein ( ab 7 Jahren) zu einer fantastischen Reise durch Raum und Zeit einladen, bei der die Geschichte Lübecks hautnah erlebbar wird. 
Die Reise beginnt bei der Kirche St. Agedien, verläuft über das Fegefeuer, dem Dom, entlang der Obertrave, dem Holstentor und dem Rathaus. Bei St. Marien endet die Reise. Dabei trefft Ihr u.a. Heinrich dem Löwen, Graf Adolf von Schauenburg und Holstein, Till Eulenspiegel und erfahrt viele spannende Geschichten aus der Hansestadt in der Zeit des Mittelalters.
Reisekosten: € 5,00 pro Person, zzgl Energiekosten für die Zeitmaschine auf Spendenbasis
Anmeldung über das Internet www.theater-am-tremer-reich.deoder www.luebeck-buehnen.de

Sprachparty

15-17 Uhr Haus der Kulturen, Parade 12
Wie wird dein Name auf Arabisch oder Chinesisch geschrieben? Kennst du Lieder und Gedichte in anderen Sprachen?

Für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren, die Interesse an Mehrsprachigkeit haben und die Vielfalt der Sprachen und Schriften entdecken möchten. Kostenfrei. 
Im Rahmen des Erlebnisprogramm für Kinder und Jugendliche „Sommer der Bildung und Lebensfreude“ vom IKB e.V. Haus der Kulturen
Eine unterzeichnete Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ist erforderlich. Anmeldung: info@hausderkulturen.eu , Telefon 0451 75532

Kinderfreundliche Erlebnisführung im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Was ist eigentlich ein Naturschutzgebiet? Und wer oder was ist hier alles so Zuhause? Warum heißt der Priwall eigentlich „Priwall“? Und sah es hier schon immer so aus? Diese und viele weitere Fragen stellen sich auf eurer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall. Vom Team der Naturwerkstatt werden alle Fragen spielerisch beantwortet. Dabei kommt ihr ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur. Auch typische Pflanzen werdet ihr gemeinsam bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.
Anmeldung erforderlich unter 04502/9996465 oder an nwp@dummersdorfer-ufer.de
Mehr: www.dummersdorfer-ufer.de
Teilnahme: Erwachsene € 5,- p. P./Kinder bis 14 Jahre € 3,- p. P./Familienkarte € 10,- (2 Erwachsene, 2 Kinder) 

GeoOstsee – Das Kliff von Travemünde

16 Uhr Treffpunkt: Brodtner Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand
Komm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine. Kosten: € 10,00
Bitte anmelden: 04547/159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de
www.geopark-nordisches-steinreich.de/

„Fit für Flint“

11 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Steinzeitaktion zum Mitmachen mit Gabi für Kinder ab 6 Jahren und Familien, jüngere Kinder mit Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen.

Samstag, 08. August

Geschichte(n) zum Erleben. Das Bauprojekt Kloster 2026

Sonderausstellung des Geschichtserlebnisraums Roter Hahn in der Langen Halle des Burgklosters. Bis zum 17.01.2021.

Die kleine Meerjungfrau

16 Uhr
Das Theater am Tremser Teich spielt im Garten der Hansestadt Lübeck, Schildstr. 12. 
Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luft, frei nach H. C. Andersen, für Menschen ab 4 Jahren (Spielzeit: ca. 70 Minuten; keine Pause)
Eintritt € 5,00. Tickets bitte möglichst über das Internet lösen! www.theater-am-tremser-teich.de

Sonntag, 09. August

Die kleine Meerjungfrau

Jeweils um 11 und 14 Uhr
Das Theater am Tremser Teich spielt im STRANDSALON Lübeck, Willy-Brandt-Allee. 
Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luft, frei nach H. C. Andersen, für Menschen ab 4 Jahren (Spielzeit: ca. 70 Minuten; keine Pause)
Eintritt € 5,00. Tickets bitte möglichst über das Internet lösen! www.theater-am-tremser-teich.de

Flohmarkt Famila

Schwartauer Landstr. 4

Schauschmieden in der Geschichtswerkstatt

In der alten Schmiede des Industriemuseums Geschichtswerkstatt Herrenwyk wird es nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen heiß werden: Unter dem Titel „Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist“ zeigt Schmied Felix Irmscher von 12 bis 16 Uhr, wie ein glühendes Eisen mit einem schweren Hammer auf dem Amboss geformt wird. Die Besucher:innen können aus sicherem Abstand hinter einer Schutzscheibe verfolgen, wie kleine Kunstwerke geschmiedet werden. Das Schauschmieden richtet sich an alle Altersgruppen und es wird hierfür kein gesonderter Eintritt erhoben.
Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 3 Euro und für Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren 2 Euro.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen unter www.geschichtswerkstatt-herrenwyk.de

Montag, 10. August

„zeitreise für Kinder“

15:00 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Museumsführung mit Gabi für Kinder und Familien.

Dienstag, 11. August

Kleines Volksfest auf dem Rathaus-Markt

Ein kleines Volksfest als Test für die Weihnachtsmärkte startet im August auf dem Rathausmarkt. Dienstags, mittwochs sowie freitags bis sonntags wird es ein kleines Angebot aus Speisen, Getränken und Unterhaltung, wie Entenangeln oder Karussell, geben. Da Schausteller schon seit Anfang des Jahres so gut wie keine Einnahmen mehr haben, werden die Teilnehmer wechseln, damit möglichst viele Schausteller teilnehmen können. Ein ähnliches Angebot ist auch für Travemünde auf der Wiese am Lübecker Yachtclub geplant.

Mittwoch, 12. August

Malen am Meer – Hier wird die ganze Familie zum Picasso

Von 11 bis 13 Uhr im Haffwiesen-Park auf der neuen Veranstaltungsfläche in Haffkrug in der Dorfstraße eröffnet sich die perfekte Kulisse für den Künstler in dir! 
Unter Anleitung können vorgegebene Motive Schritt für Schritt nachgemalt werden kann. Beim Familien-Malen steht der Spaß im Vordergrund und die Umsetzung kann individuell an die Altersstufe angepasst werden. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Farben sowie Pinsel, Leinwand, Staffelei, Schablonen, werden vor Ort gegen einen Materialbeitrag von € 5,00 bereitgestellt. 
Das Angebot richtet sich an Familien und Kinder in Begleitung eines Erwachsenen.
Anmeldung und Eintragung vor Ort, gem. der aktuell geltenden Hygienevorschrift von 10:45 – 11 Uhr. Bitte zur Anmeldung eine Maske tragen und die Abstandsregel einhalten. Die Teilnehmerzahl und Sitzplätze sind bis 20 Personen begrenzt.

Freitag, 14. August

GeoOstsee – Das Kliff von Travemünde

16 Uhr Treffpunkt: Brodtner Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand
Komm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine. Kosten: € 10,00
Bitte anmelden: 04547/159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de
www.geopark-nordisches-steinreich.de/

„Fit für Flint“

11 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Steinzeitaktion zum Mitmachen mit Gabi für Kinder ab 6 Jahren und Familien, jüngere Kinder mit Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen.

Samstag, 15. August

Die kleine Meerjungfrau

16 Uhr
Das Theater am Tremser Teich spielt im Garten der Hansestadt Lübeck, Schildstr. 12. 
Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luft, frei nach H. C. Andersen, für Menschen ab 4 Jahren (Spielzeit: ca. 70 Minuten; keine Pause).
Eintritt € 5,00. Tickets bitte möglichst über das Internet lösen! www.theater-am-tremser-teich.de

Sonntag, 16. August

Die kleine Meerjungfrau

Jeweils um 11 und 14 Uhr
Das Theater am Tremser Teich spielt im STRANDSALON Lübeck, Willy-Brandt-Allee. 
Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luft, frei nach H. C. Andersen, für Menschen ab 4 Jahren (Spielzeit: ca. 70 Minuten; keine Pause)
Eintritt € 5,00. Tickets bitte möglichst über das Internet lösen! www.theater-am-tremser-teich.de

Aufentern auf der Viermastbark Passat

Kinder ab acht Jahren haben auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit die Masten der Passat aufzuentern. Zwischen 13 bis 16 Uhr begleiten erfahrene Übungsleiter das Erlebnis und sichern die angehenden Matrosen. Organisiert wird das Abenteuer von der TSV Travemünde und der Stadtschule Travemünde. Eine vorherige Terminbuchung ist nötig, damit die nötigen Abstandsregeln auf der Passat eingehalten werden können. Die Anmeldung erfolgt bei der Stadtschule Travemünde unter der Telefonnummer 0451-1228 2700. 
Neben dem Eintrittspreis für die Passat von € 5,00 für Erwachsene und € 2,50 für Kinder und Jugendliche kostet ein Aufstieg bis zur 1. Saling € 5,00 bzw. € 8,00 bis zur 2. Saling. 

Montag, 17. August

„zeitreise für Kinder“

15:00 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Museumsführung mit Gabi für Kinder und Familien.

Mittwoch, 19. August

Malen am Meer – Hier wird die ganze Familie zum Picasso

Von 11 bis 13 Uhr im Haffwiesen-Park auf der neuen Veranstaltungsfläche in Haffkrug in der Dorfstraße eröffnet sich die perfekte Kulisse für den Künstler in dir! 
Unter Anleitung können vorgegebene Motive Schritt für Schritt nachgemalt werden kann. Beim Familien-Malen steht der Spaß im Vordergrund und die Umsetzung kann individuell an die Altersstufe angepasst werden. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Farben sowie Pinsel, Leinwand, Staffelei, Schablonen, werden vor Ort gegen einen Materialbeitrag von € 5,00 bereitgestellt. 
Das Angebot richtet sich an Familien und Kinder in Begleitung eines Erwachsenen.
Anmeldung und Eintragung vor Ort, gem. der aktuell geltenden Hygienevorschrift von 10:45 – 11 Uhr. Bitte zur Anmeldung eine Maske tragen und die Abstandsregel einhalten. Die Teilnehmerzahl und Sitzplätze sind bis 20 Personen begrenzt.

Freitag, 21. August

„Fit für Flint“

11 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Steinzeitaktion zum Mitmachen mit Gabi für Kinder ab 6 Jahren und Familien, jüngere Kinder mit Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen.

Ein Koffer voll Geschichten

16 Uhr im Innenhof der Stadtbibliothek, Hundestr. 5-17.
Dieses Mal wird sich der Koffer voll Geschichten an einem ganz besonderen Ort öffnen: Märchenerzählerin Birte Bernstein erzählt euch im Innenhof der Stadtbibliothek Lübeck Märchen von hier und anderswo. Gemeinsam mit den Zuhörern werden diese in einer schwungvollen Geschichtenwerkstatt erlebbar. Die Kinder sind zum Mitmachen aufgefordert und nehmen die Geschichten mit nach Hause, die sie durch Hören, Spielen und Erleben verinnerlicht haben und mit Kopf und Herz noch lange erinnern.
Für alle Kinder ab 5 Jahren, größere und ganz große Ohren sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei. Achtung: Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung in der Bibliothek (Tel.0451/122-4115) möglich.
Sollte das Wetter doch nicht freilufttauglich sein, ist für ein Ausweichquartier in den historischen Sälen der Bibliothek gesorgt.

GeoOstsee – Das Kliff von Travemünde

16 Uhr Treffpunkt: Brodtner Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand
Komm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine. Kosten: € 10,00
Bitte anmelden: 04547/159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de
www.geopark-nordisches-steinreich.de/

Kinderfreundliche Erlebnisführung im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Was ist eigentlich ein Naturschutzgebiet? Und wer oder was ist hier alles so Zuhause? Warum heißt der Priwall eigentlich „Priwall“? Und sah es hier schon immer so aus? Diese und viele weitere Fragen stellen sich auf eurer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall. Vom Team der Naturwerkstatt werden alle Fragen spielerisch beantwortet. Dabei kommt ihr ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur. Auch typische Pflanzen werdet ihr gemeinsam bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.
Anmeldung erforderlich unter 04502/9996465 oder an nwp@dummersdorfer-ufer.de
Mehr: www.dummersdorfer-ufer.de
Teilnahme: Erwachsene € 5,- p. P./Kinder bis 14 Jahre € 3,- p. P./Familienkarte € 10,- (2 Erwachsene, 2 Kinder) 

Samstag, 22. August

Die kleine Meerjungfrau

16 Uhr
Das Theater am Tremser Teich spielt im Garten der Hansestadt Lübeck, Schildstr. 12. 
Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luft, frei nach H. C. Andersen, für Menschen ab 4 Jahren (Spielzeit: ca. 70 Minuten; keine Pause)
Eintritt € 5,00. Tickets bitte möglichst über das Internet lösen! www.theater-am-tremser-teich.de

Sonntag, 23. August

Flohmarkt Luv Shopping

Dänischburger Landstr. 81

Sagenhaftes Lübeck – Lübecker Erlebnisstadtführung

11 Uhr bei St. Aegidien, Dauer ca. 3 Stunden 
Das Theater am Tremser Teich kann, Dank der Aktion „Kulturfunke des Kulturtreibhauses und der Possehl-Stiftung, Groß und Klein ( ab 7 Jahren) zu einer fantastischen Reise durch Raum und Zeit einladen, bei der die Geschichte Lübecks hautnah erlebbar wird. 
Die Reise beginnt bei der Kirche St. Agedien, verläuft über das Fegefeuer, dem Dom, entlang der Obertrave, dem Holstentor und dem Rathaus. Bei St. Marien endet die Reise. Dabei trefft Ihr u.a. Heinrich dem Löwen, Graf Adolf von Schauenburg und Holstein, Till Eulenspiegel und erfahrt viele spannende Geschichten aus der Hansestadt in der Zeit des Mittelalters.
Reisekosten: € 5,00 pro Person, zzgl Energiekosten für die Zeitmaschine auf Spendenbasis
Anmeldung über das Internet www.theater-am-tremer-reich.deoder www.luebeck-buehnen.de

Montag, 24. August

„zeitreise für Kinder“

15:00 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Museumsführung mit Gabi für Kinder und Familien. 

Mittwoch, 26. August

Malen am Meer – Hier wird die ganze Familie zum Picasso

Von 11 bis 13 Uhr im Haffwiesen-Park auf der neuen Veranstaltungsfläche in Haffkrug in der Dorfstraße eröffnet sich die perfekte Kulisse für den Künstler in dir! 
Unter Anleitung können vorgegebene Motive Schritt für Schritt nachgemalt werden kann. Beim Familien-Malen steht der Spaß im Vordergrund und die Umsetzung kann individuell an die Altersstufe angepasst werden. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Farben sowie Pinsel, Leinwand, Staffelei, Schablonen, werden vor Ort gegen einen Materialbeitrag von € 5,00 bereitgestellt. 
Das Angebot richtet sich an Familien und Kinder in Begleitung eines Erwachsenen.
Anmeldung und Eintragung vor Ort, gem. der aktuell geltenden Hygienevorschrift von 10:45 – 11 Uhr. Bitte zur Anmeldung eine Maske tragen und die Abstandsregel einhalten. Die Teilnehmerzahl und Sitzplätze sind bis 20 Personen begrenzt.

Samstag, 29. August

Die kleine Meerjungfrau

16 Uhr
Das Theater am Tremser Teich spielt im Garten der Hansestadt Lübeck, Schildstr. 12. 
Zaubermärchen zu Wasser, zu Lande und in der Luft, frei nach H. C. Andersen, für Menschen ab 4 Jahren (Spielzeit: ca. 70 Minuten; keine Pause)
Eintritt € 5,00. Tickets bitte möglichst über das Internet lösen! www.theater-am-tremser-teich.de

Freitag, 28. August

Kinderfreundliche Erlebnisführung im Naturschutzgebiet Südlicher Priwall

Was ist eigentlich ein Naturschutzgebiet? Und wer oder was ist hier alles so Zuhause? Warum heißt der Priwall eigentlich „Priwall“? Und sah es hier schon immer so aus? Diese und viele weitere Fragen stellen sich auf eurer Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall. Vom Team der Naturwerkstatt werden alle Fragen spielerisch beantwortet. Dabei kommt ihr ein paar wichtigen Vögeln des Priwalls und anderen Wald- und Wiesenbewohnern auf die Spur. Auch typische Pflanzen werdet ihr gemeinsam bestimmen und ihre Besonderheiten kennenlernen.
Anmeldung erforderlich unter 04502/9996465 oder an nwp@dummersdorfer-ufer.de
Mehr: www.dummersdorfer-ufer.de
Teilnahme: Erwachsene € 5,- p. P./Kinder bis 14 Jahre € 3,- p. P./Familienkarte € 10,- (2 Erwachsene, 2 Kinder) 

GeoOstsee – Das Kliff von Travemünde

16 Uhr Treffpunkt: Brodtner Ufer am Haus Seeblick bei der Treppe zum Strand
Komm mit an die spannendsten Kliffs der Ostseeküste und entdecke mit dem GeoPark Nordisches Steinreich die faszinierende Welt der Gesteine. Kosten: € 10,00
Bitte anmelden: 04547/159315 oder info@geopark-nordisches-steinreich.de
www.geopark-nordisches-steinreich.de/

„Fit für Flint“

11 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Steinzeitaktion zum Mitmachen mit Gabi für Kinder ab 6 Jahren und Familien, jüngere Kinder mit Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen.

Sonntag, 30. August

Flohmarkt Campus Center

Alexander-Fleming-Str. 1

Sagenhaftes Lübeck – Lübecker Erlebnisstadtführung

11 Uhr bei St. Aegidien, Dauer ca. 3 Stunden 
Das Theater am Tremser Teich kann, Dank der Aktion „Kulturfunke“ des Kulturtreibhauses und der Possehl-Stiftung, Groß und Klein ( ab 7 Jahren) zu einer fantastischen Reise durch Raum und Zeit einladen, bei der die Geschichte Lübecks hautnah erlebbar wird. 
Die Reise beginnt bei der Kirche St. Agedien, verläuft über das Fegefeuer, dem Dom, entlang der Obertrave, dem Holstentor und dem Rathaus. Bei St. Marien endet die Reise. Dabei trefft Ihr u.a. Heinrich dem Löwen, Graf Adolf von Schauenburg und Holstein, Till Eulenspiegel und erfahrt viele spannende Geschichten aus der Hansestadt in der Zeit des Mittelalters.
Reisekosten: € 5,00 pro Person, zzgl Energiekosten für die Zeitmaschine auf Spendenbasis
Anmeldung über das Internet www.theater-am-tremer-reich.deoder www.luebeck-buehnen.de

Aufentern auf der Viermastbark Passat

Kinder ab acht Jahren haben auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit die Masten der Passat aufzuentern. Zwischen 13 bis 16 Uhr begleiten erfahrene Übungsleiter das Erlebnis und sichern die angehenden Matrosen. Organisiert wird das Abenteuer von der TSV Travemünde und der Stadtschule Travemünde. Eine vorherige Terminbuchung ist nötig, damit die nötigen Abstandsregeln auf der Passat eingehalten werden können. Die Anmeldung erfolgt bei der Stadtschule Travemünde unter der Telefonnummer 0451-1228 2700. 
Neben dem Eintrittspreis für die Passat von € 5,00 für Erwachsene und € 2,50 für Kinder und Jugendliche kostet ein Aufstieg bis zur 1. Saling € 5,00 bzw. € 8,00 bis zur 2. Saling. 

Montag, 31. August

„zeitreise für Kinder“

15 Uhr, Treffpunkt ist im zeiTTor – Museum der Stadt Neustadt in Holstein 
Museumsführung mit Gabi für Kinder und Familien