Buchtipps für Mamas und Papas

Alle Bücher zu Hause schon ausgelesen? Die Buchhandlung Belling hat uns Bücher für Erwachsene empfohlen, damit die Mamas und die Papas zumindest mal für eine kurze Zeit in eine andere Welt eintauchen können.

Achtsam Morden

Karsten Dusse

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um – und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Achtsam Morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.

Heyne-Verlag, ISBN: 978-3-453-43968-9, € 9,99

Mami braucht ’nen Drink

Gill Sims, übersetzt von Ursula C. Sturm

Aberwitzig und gnadenlos wie Bridget Jones erzählt Gill Sims im Tagebuchstil von Ellens ganz normalem Familienwahnsinn. Ein wunderbarer Lesespaß, von dem sich jede Frau verstanden fühlt – selbst wenn die Kinder schon älter sind. Gill Sims trifft mit ihrem knappen, britischen Humor den Nagel auf den Kopf. Und die Verwicklungen in Ellens Alltag wirken trotz der oft schreiend komischen Überzeichnungen charmant – und manchmal beängstigend echt. Ein Buch, das gute Laune macht und Mut, seine Träume zu wagen. Mit Witz und Verve schildert sie darin ihr turbulentes Familienleben, den ganz normalen Wahnsinn im Alltag als Ehefrau und Working Mum. Mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem schwer erziehbaren Border Terrier lebt sie in Schottland. Sie trinkt gerne Wein, verschwendet Zeit in den sozialen Medien und versucht mehr oder weniger erfolglos, ihre Teenagerkids und ihren Hund in den Griff zu bekommen. 

Neben „Mami braucht ’nen Drink“ sind mit „Mami muss mal raus“ und “Mami kann auch anders“ inzwischen drei Bücher auf dem Markt, die ganz Großbritannien im Sturm eroberten.

Eisele Verlag, ISBN: 978-3961610709, € 9,99

Martha und Arthur

Katja Schönherr

Marta ist Schülerin, Arthur Referendar. Arthur interessiert sich für Marta, und Marta fühlt sich von Arthur angezogen – warum, weiß keiner von beiden so genau. Marta ist unerfahren und naiv, Arthur ein wortkarger Eigenbrötler. Trotzdem beginnen sie eine Affäre – und bleiben über 40 Jahre lang, bis zu Arthurs Tod, zusammen. Katja Schönherr hat einen elektrisierenden Roman geschrieben über zwei Menschen, die nicht ohneeinander können – aber miteinander noch sehr viel weniger.

Arche Literatur Verlag, ISBN: 978-3716027806, € 20,00

Der einarmige Judo-Champion

Dominik Imseng

Für echte Kreative ist die Herausforderung kein Problem, sondern bereits die Lösung. Heldengeschichten haben Sie von Kindesbeinen an fasziniert? Freche Frager, listige Sieger und erfolgreiche Um-die-Ecke-Denker ziehen Sie schon immer in den Bann? Und ohne diese Vorbilder wären Sie vielleicht nicht da, wo Sie sind? Kreative Lösungen zu entwickeln ist Ihr Alltag – und manche Einfälle hätten Sie selbst gern gehabt? Dann werden Sie dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Fasziniert von der Idee, mit geringem Aufwand Großes zu bewirken, knickt Dominik Imseng Eselsohren in Bücher zu Wirtschafts-, Werbe- und Weltgeschichte, Coaching- und Kreativtechniken. Er trägt für Sie Geschichten zusammen, die beweisen, dass es keine ausweglosen Situationen gibt, sondern nur noch nicht gestellte Fragen. Geschichten, die Lust machen, Gewohnheiten zu überdenken, Chancen zu sehen – und die Ihnen das Rüstzeug dazu geben. Vom Korkenzieherdenken bis zum Kreativ-Hebel. Und weil gute Geschichten sich im Kopf verankern und gute Denkanstöße sich verselbständigen, ist es ziemlich sicher, dass man in Ihrem Umfeld demnächst Geschichten erzählt, in denen Sie der Kreativheld sind. Oder die Heldin! Warum kein Fachbuch mit Kreativtechniken? Vordergründig erzählt Dominik Imseng nur Geschichten. Kurzweilig. Heiter. Oft mit ungeahnter Wende. Lesevergnügen. Leselust. Hinter den Geschichten aber stecken Kreativ-Tools. Die könnte man mit dem spröden Charme eines Werkzeugkoffers auf die Seiten ordnen. Dann hätten Sie die Werkzeuge, aber keine Lust, sie einzusetzen. Oder aber man macht es wie Imseng. Als Journalist weiß er, was eine gute Geschichte ist. Als Werbetexter weiß er, dass gute Geschichten im Kopf bleiben. Das Werkzeug bleibt also nicht im Koffer, sondern im Kopf. In Ihrem Kopf. Bereit, dort volle Wirkung zu entfalten.  

Verlag Hermann Schmidt, ISBN: 978-3874399234, € 25,00