Buchtipps

In Zeiten von Corona hat für viele das Buch wieder einen neuen Stellenwert bekommen. Wir stellen deshalb mehr Bücher als sonst vor, da ein Buch ja auch immer wieder ein schönes (Weihnachts-) Geschenk ist.

Einstein – Die fantastische Reise
einer Maus durch Raum und Zeit

Torben Kuhlmann

Die Maus ist voller Vorfreude auf das Käsefest in Bern. Doch als sie dort anreist, ist das Fest bereits vorbei. Genau einen Tag ist sie zu spät gekommen. Wie konnte das passieren? Schnell beschäftigt sie sich mit dem Thema Zeit und möchte herausfinden, ob es eine Möglichkeit gibt, diese zu verändern. Mit viel Erfindungsgeist und der Hilfe von Albert Einsteins Theorien baut sich das kluge Nagetier eine Zeitmaschine und begibt sich auf eine spannende Reise, auf der sie die Grenzen von Raum und Zeit durchbricht. Lässt sich die Zeit anhalten oder sogar zurückdrehen? In seinem vierten Mäuseabenteuer schickt Torben Kuhlmann seinen Helden in verschiedene Zeitebenen. Die bildgewaltigen, liebevoll detaillierten Illustrationen unterstreichen dabei die nostalgische Atmosphäre und lassen einen gebannt auf das Buch blicken. Im Anhang werden die Gesetzmäßigkeiten der Relativitätstheorie anhand von sehr anschaulichen Beispielen erklärt. Dieser Teil des Buches vermag den Wissensdurst der älteren Leser zu stillen.
NordSüd Verlag, ISBN: 978-3-314-10529-6, € 22,00, ab 6 Jahren

Lieber Besucher aus dem All
Sophie Blackall

„Liebes Wesen aus dem All, das hier musst du wissen, wenn du uns besuchen kommst.“ Dies ist der Anfang eines Briefes, den Quinn an einen Außerirdischen schreibt, um ihn gründlich auf einen ersten Erdenbesuch vorzubereiten. Er möchte dem Wesen die Einzigartigkeit des Planeten Erde beschreiben mit all seinen unterschiedlichen Familienformen, Arten menschlicher Konflikte, der Tierwelt, Musikinstrumenten und von Menschen geschaffenen Gegenständen. Schließlich beendet Quinn den Brief und hinterlässt den berührenden Eindruck: Der Planet, auf dem wir leben und den wir uns alle teilen, ist ein faszinierender Ort.
Die Idee zu diesem einfühlsamen Buch kam der Autorin auf der Spitze eines Berges in Bhutan. Inspiriert von Begegnungen mit Kindern auf der ganzen Welt, nimmt Sophie Blackall uns mit auf eine wunderbare Reise, die unsere Welt in all ihrer Vielfalt erklärt. Dieses Bilderbuchwerk mit seinen liebevollen Illustrationen ist ein wundervolles Geschenk, das Groß und Klein begeistern wird.
NordSüd Verlag, ISBN: 978-3-314-10541-8, € 18,00, ab 5 Jahren

Jetzt weiß ich 100 Dinge mehr! Unsere Erde

Jerome Martin, Darran Stobbart, Alice James und Tom Mumbray 

Alles Gold auf der Erde kommt aus dem Weltall. Je heißer die Erde wird, desto kleiner werden die Tiere. Ein Wolfsrudel veränderte den Lauf eines Flusses. Sand kann singen, pfeifen und sogar brüllen … Wem diese Thesen zunächst „spanisch“ vorkommen, findet die knappen und leicht verständlichen Erklärungen in diesem Buch. Es verhilft dazu, binnen weniger Minuten zum Schlaumeier zu mutieren – und das ganze 100 Mal! Die ansprechenden Illustrationen und die spannenden Informationen rund um die Erde sowie ein umfangreiches Stichwortverzeichnis machen „Jetzt weiß ich 100 Dinge mehr! Unsere Erde“ zum Must-have im Sachbücher-Regal.
Usborne Verlag, ISBN 978-1-78941-247-5, € 12,95, ab 9 Jahren

Wo wir zu Hause sind
Signe Torp

Reise mit diesem Buch um die Welt und entdecke einige der ungewöhnlichsten Zuhause auf der ganzen Welt! Wie lebt es sich während des Monsuns in einem Stelzenhaus in Kambodscha? Macht es Spaß, in einer Windmühle in Holland zu sein? Oder ist es spannender, mit einer Jurte und einem Yak kreuz und quer durch die Mongolei zu reisen? Es gibt viele Orte, an denen man sich zu Hause fühlen kann und die ganz anders sind als hier in Deutschland. Die 10 einladenden Geschichten von 10 besonderen Häusern und ihren Bewohnern geben uns Einblicke in landestypische Lebensräume und ihre Bauarten. Wie würde wohl unser eigenes Zuhause aussehen, wenn wir es wählen könnten? Mit ihren liebevollen Illustrationen lädt die norwegische Künstlerin Signe Torp zum längeren Betrachten und Entdecken der unzähligen Einzelheiten ein. Ein ruhiges, schönes Kunstwerk, das uns anregt, sich über das Wohnen an sich Gedanken zu machen.
Verlag E.A. Seemann Henschel, ISBN: 978-3-86502-439-8, € 18,00, ab 5 Jahren

Neues aus der Schlafenszeit
Anna Russelmann/ Judith Buchner

Hippo und Campus staunen: So viel hat Malu heute erlebt. Wenn das Mädchen nach einem ereignisreichen Tag die Augen schließt, verarbeiten die beiden fleißigen Helfer alle gesammelten Eindrücke von ihr. Das Gelernte kommt an den Wissensbaum und die schönen Erlebnisse in die Schatzkiste. Können die beiden auch in dieser besonderen Nacht helfen und das Rätsel um Malus verschwundenen Teddy lösen? Was passiert eigentlich in unserem Gehirn, während wir schlafen? Unterhaltsam und leicht verständlich erklärt Anna Russelmann in stimmungsvollen Bildern, warum Schlaf gerade für Kinder so wichtig ist und uns bestimmte Momente ganz besonders in Erinnerung bleiben. 
NordSüd Verlag, ISBN: 978-3-314-10535-7, € 15,00, ab 5 Jahren

Alles über das Wetter
Katie Daynes 

Wieso, weshalb, warum? Durch die Einbindung verschiedener kreativer Spielkomponenten macht der Usborne-Verlag seine Sachbücher zu einem interaktiven Erlebnis. So hilft das Buch „Alles über das Wetter“ mit über 60 Klappen Kindern dabei, Sonne, Regen, Sturm und Schnee besser zu verstehen. Wo regnet es nie? Was misst ein Barometer? Welche Wolkenarten gibt es? Und wann geht die Sonne auf? 45 Fragen, 45 Antworten. Unter jeder Klappe verbirgt sich eine leicht verständliche Antwort über unser Wetter. Die anschaulichen Illustrationen runden die Entdeckungstour ab.
Usborne Verlag, ISBN 978-1-78941-338-0, € 12,95, ab 4 Jahren